Sonntag, 13. Oktober 2013

Hallo ihr lieben,

in letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass die Wochen nur so dahin fliegen! Ich bereite mich gerade auf den Weihnachtsmarkt in Lonsee vor. (1. Adventswochenende am 30.11. + 01.12.2013)
Auch wenn ich dachte: "Ach, soviel muss ich da ja nicht machen" ist trotzdem noch einiges zu tun.....

Meine treue Nähmaschine war diese Woche kurz in der "Werkstatt". Die hat so übel gequietscht beim Sticken, dass mir sogar mein Mann verboten hat weiterzumachen. Also war sie bei einer Ölung!
Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Herrn Daniel Wahl Klick für die schnelle Bearbeitung!

Heute haben wir einen wunderschönen Spaziergang gemacht. Die Berge hat man sogar auch schön gesehen! "Eigentlich" hätte ich ja noch genug zu tun gehabt, aber ich hab heute einfach eine Auszeit gebraucht. Das tat mir wirklich sehr gut!


Dann habe ich noch ein paar Eulen gemacht. Einige muss ich aber noch stopfen...


Ja, und dann habe ich diese Woche noch mein Kleingewerbe angemeldet! :-))
Das war das aufregenste diese Woche! Das war ein super Gefühl die Gewerbeanmeldung in meinen Händen zu halten :-)

So, dann stopfe ich noch ein paar Eulen, und wünsche euch noch einen schönen Abend!
Liebe Grüße

1 Kommentar:

  1. Du wurdest von mir: https://www.facebook.com/pages/Sandras-Zauberwerke/647939388564982?fref=tsgetaggt....

    was heißt getaggt????
    Kleine Blogs/ Fanpages taggen sich untereinander, sprich ein Blogger/ Fanpager stellt 10 Fragen an 10 Blogger/Fanpager mit weniger als 200 Followern, um den Bekanntheitsgrad zu steigern. Sind die Fragen beantwortet, stellt man wieder 10 Fragen an die nächsten 10 Blogger. Zurücktaggen gilt nicht, aber davon hat man ja auch nichts!
    Die Idee ist super! Nein, natürlich nicht nur um meinen Blog unter die Leute zu bringen, sondern weil es auch viele andere Blogs gibt, die nicht in den Weiten des Webs verschollen gehen sollten!
    Diese Fragen (in deinem Blog/deiner Fanpage) zu beantworten ist wahrlich nicht schwer ;)
    1. Woher kommst du?
    2. Wie alt bist du?
    3. Seit wann nähst du und wie kam es dazu ?
    4. Womit arbeitest du am liebsten: Nähmaschine, Overlock
    oder gar Stickmaschine?
    5. Nähst du nur für dich privat oder auch gewerblich?
    6. Bist du sonst noch kreativ, oder liebst du nur das nähen?
    7. Hast du schon ein nächstes Projekt, oder steckst du mitten in einem?
    8. Wenn du gerne lesen solltest, welches Buch liest du gerade
    9. Welche Jahreszeit ist dir die liebste?
    10. Passt zu dir auch: Der Nahttrenner ist mein bester Freund?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eine Nachricht. Falls ihr "Anonym" schreibt, schreibt doch bitte euren Vornamen darunter.

Danke euch!

Liebe Grüße Anny